Spielzeit 2017 - Theater shortvivant

+49 30 89729955
info@theatershortvivant.de
Theater an beeindruckenden Orten in Berlin
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spielzeit 2017

Sommer 2017



Tragikomödie von: T. van Stiv - Regie: Ralf Blank


auf ungewöhnlichen Bühnen der


Uraufführung und Premiere 23.08.2017
weitere Vorstellungen
24.08., 25.08., 26.08., 29.08., 30.08., 31.08. und 02.09.17 jeweils 20 Uhr
MALZFABRIK | BESSEMERSTRASSE 2 - 14 | D-12103 BERLIN
TREFFPUNKT: MALZKABINETT - EXKLUSIVER VIP-ZUGANG*



Tragikomödie mit filmhafter Musik in besonderer Kulisse

Inhalt:
Eine Fabrik.
Ein Engländer, der sie bewacht.
Ein Händler umhüllt von Zimt, der sie besucht.
Ein Antagonist, der da noch arbeitet.
Ein Psychologe, der auf den Takt achtet.
Ein Klavierspieler, der sich nicht erinnern will.
Und ein Kronleuchter.

Schauspieler
Daniel Anderson - Simon David Altmann - Armin Schiller
u. a.

Technische Leitung
Sönke Goldsweer



Armin Schiller als Ramon


Simon David Altmann als Benjamin


Daniel Anderson als Remus


weitere Darsteller
Olaf Meier als Giselher
Ralf Blank als Piotr

Aufführungen

o Uraufführung/Premiere Mittwoch, 23.08.2017, 20 Uhr
o Vorstellung Donnerstag, 24.08.2017, 20 Uhr
o Vorstellung Freitag, 25.08.2017, 20 Uhr
o Vorstellung Samstag, 26.08.2017, 20 Uhr
o Vorstellung Dienstag, 29.08.2017, 20 Uhr
o Vorstellung Mittwoch, 30.08.2017, 20 Uhr
o Vorstellung Donnerstag, 31.08.2017, 20 Uhr (anschließende Publikumsbesprechung)
o Vorstellung Samstag, 02.09.2017, 20 Uhr


Einheitspreis 10,00€ zzgl. VVG - Freie Platzwahl
o verfügbar  o begrenzt  o ausverkauft


Keine Abendkasse - Telefonischer Kartenverkauf unter 030 - 89 72 99 55

Wenn Sie unseren Anrufbeantworter erreichen...hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer, damit wir Sie zurückrufen können.

oder per EMail: info@theatershortvivant.de



*Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Sie werden in Gruppen in den Theaterraum von unserem Personal begleitet. Ebenso werden Sie nach der Aufführung geschlossen aus dem Theaterraum geführt. Dies dient nur Ihrer eigenen Sicherheit. Der Zutritt ist nicht barrierefrei (Treppenaufstieg). Ein Betreten und Verlassen des Theaterraumes ist ohne Begleitung leider untersagt und erfolgt auf eigene Gefahr. Wir empfehlen festes Schuhwerk zu tragen und auch Kleidung, die etwas staubig werden kann. Die Aufführung dauert ca. 90 Minuten ohne Pause.

Dank an die unterstützenden und offenen Kräfte der Malzfabrik.

Das Projekt dient insbesondere der Förderung von besonders talentierten und ausgebildeten Nachwuchsschauspielern und -schauspielerinnen, die uns beeindrucken. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu unserer Philosophie.







Proben- und Aufführungsfotos



Das Theaterstück bundesweit und international in jedem Buchhandel erhältlich

Tragikomödie  

Coverbild: Armin Schiller  



ISBN-13: 9783744856195          76 Seiten                  
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü